72 | Warum manche Menschen einfach nie gestresst sind

Mehr als ein Viertel der Deutschen ist häufig gestresst; Vor 7 Jahren war es noch jede fünfte Person. Tendenziell sind Frauen gestresster als Männer, aber bei Männern nimmt der Stress stärker zu als bei den Frauen. Allerdings hat fast jede Dritte Frau schonmal extremen Stress erlebt, bei den Männern nur jeder fünfte.

Es gibt Menschen, die ganz einfach keinen Stress empfinden. Wirklich?

Und vielleicht denkst du gerade , das Stress ein Symptom unserer Zeit ist. Vielleicht!! Ist bestimmt was dran, trotzdem muss es doch da mehr geben, als es nur immer wieder auf die Arbeit, die Gesellschaft und die Freunde zu schieben. Die Frage ist; Sind manche Menschen nicht vielleicht auch einfach eher dazu veranlagt, gestresst zu sein als andere? Überleg mal, wirf mal ein Blick auf deinen Freundeskreis, auf die Familie. Warum erleiden die einen bei Stress einen Hörsturz, anderen fallen die Haare aus und wieder andere finden keinen Schlaf. Und dann sind da noch die, die das alles kaum bis gar nicht triggert. Wie machen die das?

Die Top drei Stressverursacher der Deutschen sind 2021 ihre Arbeit, ihre hohen Ansprüche an sich selbst und Erkrankungen von nahe stehenden Personen. Klar – Letzteres steht im Kontext der Coronapandemie. Auf den weiteren Plätzen folgen Konflikte im Privatleben, ständige Erreichbarkeit, Freizeitstress, Stress im Verkehr, Stress im Haushalt, Stress bei der Kinderbetreuung, finanzielle Sorgen oder die Betreuung pflegebedürftiger Angehöriger.

Frauen stellen insgesamt höhere Ansprüche an sich selbst als Männer, sie erleben mehr Konflikte und mehr Stress bei der Kinderbetreuung.

Die die arbeiten sind gestresster als die die es nicht tun. Aber nicht die Frauen. Frauen sind im Schnitt genau so stark gestresst wie erwerbstätige Männer.

Die Top-Stressoren im Job zu viel Arbeit, Termindruck und Hetze, Unterbrechungen und Störungen, Informationsüberflutung und oft unterschätzt schlechte Bedingungen.

Studien beweisen, dass die Art und Weise, wie man mit dem Stress umgeht, genauso wichtig ist, wie die Stressoren selbst. Und das bedeutet, du solltest den Schlüssel zu deinen ganz eigenen Muster finden.

Frag dich in solch einem Moment: Warum bin ich gestresst? Was kann ich daraus lernen? Wie kann ich daran wachsen? Weil oft ist es die eigene Einstellung und die damit verbundene Wahrnehmung, die aus einem Ereignis, das vielleicht sogar eine Chance wäre, etwas (in deiner Welt!) Negatives macht.

Was mir hilft, ist die Erinnerung an vielleicht schwierige Momente in meiner Vergangenheit, die ich bereits geschafft habe. Erinner dich mal selbst, dass du bereits etwas vermeintlich Schlimmes, Anstrengendes oder Beanspruchendes nicht zum ersten Mal durchlebst. Weil du bist ja ja dort angelangt, wo du bist. Und vielleicht hat Stress dich möglicherweise schon irgendwann einmal weitergebracht. Vielleicht hast du es in dem Moment nicht gesehen. Das gelingt immer erst in der Rückschau. Also – überleg mal!

Und dann üb dich in deinen Gedanken: Frag dich: Was kann ich ändern und was nicht? Also Jetzt. Weil – Mit den Dingen, die man nicht ändern kann, sollte man beginnen Frieden zu schließen, andernfalls verschwendest du Energie. Richtig?

Zurück zur Frage, was macht den Unterschied. Was schafft der Eine was dem anderen nicht gelingt. Nun, da gibt es einige Ansätze; Höre selbst!

Mach dir Freude, Catrin

Vorheriger Beitrag
71 | Mach`s mal einfach anders
Nächster Beitrag
73 | Bist du glücklich?
Catrin Kreyss Coach

Ich bin Catrin, Mindset Expertin und Online Unternehmerin. Ich glaube an die Kraft von mentaler Stärke, Mindset und Erfolg. Warum? Weil zufriedene Frauen starke Frauen sind. Und weil unsere heutige Zeit starke Frauen braucht. 

GIB DEINEN SKILLS EIN UPDATE

Button Gespräch anfragen

FÜR DICH

PODCAST

Podcast Vorschau
Logo Podcsat Apple
Spotify Podcast

SIND WIR FREUNDE?

Insta Catrin Kreyss
Catrin Kreyss Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Gib deinen Skils ein UpDate

Du fragst dich, wie es sein kann, dass du keine Zeit hast oder deine Finanzen nicht im Verhältnis zu deiner investierten Zeit stehen. Du willst auf deinem Niveau spielen, wo du spielen könntest und deine innere Freiheit und Selbstbestimmung ausleben?